XFX

Link
XFX HD-577X-ZMF3 -

Im Oktober 2009 stellte AMD seine Radeon HD 5770 vor und seit diesem Zeitpunkt haben HT4U.net bereits einige Grafikkarten mit diesem Chipsatz vorstellen dürfen. Bislang hatten allerdings all diese Modelle einen Dual-Slot-Kühler gemein. Zehn Monate später beschreitet XFX als erster Hersteller einen anderen Weg und präsentiert mit der XFX HD-577X-ZMF3 ein solches Grafikboard mit Single-Slot-Kühllösung.

Link
XFX Radeon HD 5970 Black Edition Limited -

Nachdem bereits jede Menge über die XFX Secret Weapon (Radeon HD 5970 Black Edition Limited) geschrieben wurde, sie aber bisher nie
richtig zu sehen war, können wir heute wohl Welt exklusiv erste Bilder der "4GB GUN" zeigen.

Link
ATI Radeon HD 5830 Reloaded -

Nach allem Lob, das sich AMD bei der Vorstellung verschiedener Radeon HD 5000-Karten verdiente, sorgte die Einführung der Radeon HD 5830 im Februar dann eher für Schelte. Die Präsentation des AMD-Referenzboards zeigte praktisch keine Höhepunkte und erlaubte auch nur bedingt einen Ausblick auf das, was der Anwender von Boardpartnern erwarten durfte. Und die Karten der Boardpartner ließen auf sich warten - bis heute. Nun können wir anhand zwei der ersten Verfügbaren HD 5830-Karten vielleicht ein schlüssigeres Bild zeichnen.

Link
XFX Radeon HD5850 Black Edition -

„Eine weitere Grafikkarte aus der HD5000 Serie, die wir euch vorstellen wollen, ist die XFX Radeon HD5850 Black Edition. Diese ist mit einem höheren Takt ausgestattet und basiert auf dem AMD Referenz Design. Was uns der höhere Takt bringt, zeigen wir in unserem Bericht…“

Link
XFX Radeon HD 5770 -

XFX hat sich in diesem Jahr vom Nvidia-Partner zum Grafikkarten-Vollsortimenter entwickelt und bietet auch Radeon-Modelle an. Hartware.net hat jetzt die XFX HD 5770 unter die Lupe genommen, die mit dem Referenzkühler ausgestattet ist und auch mit Standard-Taktraten läuft. Wie sich die XFX HD 5770 von anderen Radeon HD 5770 Grafikkarten abheben will und wie sie im Praxistest abschneidet, klärt der neue Review.

Link
XFX HD5770 Video Card -

"XFX's version of the HD5770 videocard is a great performing DirectX 11 videocard for the money. This videocard and its excellent reference cooling loves to overclock and performs beyond expectations for a mainstream videocard. In fact, two of them would make a highly affordable crossfire setup for slightly over US$350."

Link
XFX Radeon HD 5750 - Grafikkarten mit 1024 MB vs. 512 MByte -

Eigentlich dachten wir, dass wir aus dem AMD Radeon HD 5000-Bereich die vergangenen Wochen schon alles getestet hätten - haben wir aber nicht. Denn bei den Radeon HD 5750-Karten gibt es auch Varianten, welche auf lediglich 512 MByte GDDR5-Grafikspeicher setzen. Also haben sich HT4U.net in Form der XFX HD 5750 ein solches Muster beschafft und schauen einmal genauer hin, wie sich die Speichergröße tatsächlich auswirkt.

Link
XFX AMD Radeon HD5870 Grafikkarte -

"AMD legt in der nächsten Generation von Grafikkarten vor und brachte ihre DirectX 11 Grafikkarte auf den Markt. Während die Produktveröffentlichung immer noch als „Paper Launch“ und damit mit kaum Verfügbarkeit in den Händlerregalen abgestempelt wurde, wird die Konkurrenz aus dem Hause NVIDIA wohl erst ab Anfang nächsten Jahres ihren Generationswechsel vollziehen. Wir haben die HD 5870 Referenzkarte aus dem Hause XFX inzwischen ausführlich auf Leistung (Windows 7 und Vista), CPU-Skalierung, Übertaktung und realer Leistungsaufnahme hin getestet."

Link
XFX ATI Radeon HD 5750 -

Nach diversen Karten der Rradeon 5000 Serie stellen wir nun die kleinste der neuen Radeon Karten auf den Prüfstand.

Link
Google übersetzt: Aus XFX wird Sapphire, aus Radeon wird GeForce -

Normalerweise nutzen wir den Google Übersetzer nicht. Heute aber schon, mit
erstaunlichem Ergebnis

Inhalt abgleichen