OCZ

Link
OCZ Vertex 3 mit 240 GByte im Test -

Die OCZ Vertex 3 Solid State Drive verspricht dank SATA-III-Interface und eigenem OCZ-Entwickler-Team ganz besondere Leistungen in Sachen SSD-Performance und Qualität. Dennoch sind die SSDs kaum teurer als die in Lizenz gefertigten Wettbewerbsprodukte. Doch welchen spürbaren Vorteil bietet OCZ tatsächlich? HT4U.net lassen die Zahlen sprechen.

Preislich liegt die SSD bei etwa 300 € - Siehe Amazon Preisliste:

Link
SSD Roundup 2010 Part II -

Es ist soweit, nach unserem im Februar veröffentlichten ersten SSD Roundup, folgt jetzt der zweite Teil. Bei der Auswahl der Testprobanden konnten wir auf zwei nagelneue Modelle von Corsair und OCZ mit dem vielversprechenden Sandforce SF-1200 Controller zurückgreifen, der über einige Besonderheiten verfügt, auf die wir im weiteren Verlauf des Reviews noch dezidierter eingehen werden.

Link
OCZ Vertex 2 -

Solid State Drives erfreuen sich höchster Beliebtheit - und jene mit SandForce-Controller versprechen zudem noch beste Performance. Wer sie sich leisten kann, darf mit hoher Geschwindigkeit beim Lesen und Schreiben rechnen, ohne Nachteile bei Lautstärke oder Temperatur in Kauf nehmen zu müssen. Mit der OCZ Vertex 2 rückt nun ein weiterer Vertreter ins Testlabor und beweist sich im Benchmark-Parcours.

Link
OCZ Vertex LE Limited Edition - schnelle 100 GB SSD mit SandForce Controller -

Mit der Vertex LE Limited Edition hat OCZ die nächste Runde im Kampf um die schnellste SSD eingeläutet. Die limitierte SSD mit SandForce SF-1500 Controller soll neue Performance Bestmarken setzen. Wirklich?

Link
OCZ Vertex Turbo 120 GB mit Firmware 1.5 -

Mit der Vertex Turbo bietet OCZ eine SSD mit Nachbrenner an. Durch übertakteten Controller und selektierte Chips soll die SSD deutlich mehr Performance bieten.

5590 Watt im Roundup

AllroundPCKomponenten

"5590 Watt Leistung erreichen die acht von uns getesteten Netzteile zusammen. Genauer gesagt haben wir Netzteile der
Hersteller Corsair, Sapphire, Spire, Sharkoon, AXLE, Super Flower, OCZ und be quiet unter die Lupe genommen um diesen Vergleichstest
zu füllen."

Link
OCZ XTC Cooler Rev 2 -

Mit dem OCZ XTC Cooler 2 können DDR, DDR2 und DDR3 Speichermodule aktiv gekühlt werden.
Denn gute Kühlung ist nicht nur bei der Übertaktung von Prozessoren wichtig,
sondern kann bei jeder Komponente sinnvoll sein und Speichermodule sind dabei keine Ausnahme.
Hierbei ist es unerheblich, ob man nur die Frequenz auf hohem Niveau betreiben möchte,
oder ob man zusätzlich mit einer höheren Spannung nachhelfen möchte, um an das Limit der Module zu gehen.
In diesem Test wird der OCZ XTC Cooler 2 auf einem OCZ AMD Black Edition DDR3-1600 4GB Kit

Link
DDR3 1600 - fünf schnelle und günstige 6 GB Kits -

DDR3 Speicher wird immer mehr zum Standard. Wir haben fünf schnelle und günstige Tripple Channel 6GB Kits von A-Data, GeIL, G.Skill, OCZ und Mushkin durchgetestet.

Link
OCZ DDR3-1600/PC3-12800 -

OCZ hat ein neues Speicherkit veröffentlicht, das ohne manuelle Einstellungen eine
hohe Speicherperformance erreichen soll.
Die Rede ist vom brandneuen OCZ AMD Black Edition PC3-12800 CL8 Kit.
Wenn das 4GB AMD Black Edition Kit mit einer AMD Black Edition CPU auf einem AOD
tauglichen Mainboard betrieben wird, können die RAM Einstellungen mittels
AMD OverDrive Software über das Internet abgeglichen und automatisch angepasst werden.
Das neue OCZ AMD Black Edition PC3-12800 4GB Kit wurde im aktuellen Testbericht

Link
OCZ Z-Drive m84 PCI-Express SSD -

An interesting thing about NAND Flash SSD technologies, beyond the fact that the market is flush with competitive product offerings, is that the technology itself is very flexible and adaptable to a number of different design approaches. Take for example a RAID 4-pack configuration with Intel's X25-M SSD or perhaps the omnipotent Fusion-io ioDrive. Granted, these are rather high-end, pricey setups, but you get the gist that solid state storage arena is just getting warmed up.

Inhalt abgleichen