Lüfter

Link
10 Lüfter im Vergleichstest -

Leise Beatmung?

Die meisten Computer werden mit Luft gekühlt und somit entscheiden insbesondere die Lüfter darüber, wie leise bzw. kühl der PC arbeitet. In den letzten Jahren trat dabei die Lautstärke immer mehr in den Vordergrund und heutzutage traut sich kaum noch ein Hersteller, Schallpegel oberhalb von 19 dB(A) auf seine Verpackung zu drucken. Flüsterleise muss ein moderner Lüfter sein, allerdings nicht nur auf der Verpackung sondern auch im Alltag.

Link
Scythe Samurai ZZ -

Dass Scythe nicht nur Kühler für 120-mm-Lüfter herstellt ist spätestens seit dem Kühler-Monster Orochi bekannt. Dass Scythe aber auch sein Portfolio an Kühlern erweitert, welche auf 92 Millimeter große Lüfter setzen, wissen nicht mehr ganz so viele. Der neuste Spross aus diesem Lager ist der Samurai ZZ, welcher auf das Top-Flow-Design setzt. Wie sich der Kühler in unserem neuen Testparcour schlägt, erfahrt ihr auf den folgenden Seiten.

Link
Arctic Cooling Arctic F12 PWM -

Arctic Cooling hat mit der Arctic F12 PWM Serie, leise aber auch zugleich Leistungsstarke Lüfter entwickelt, welche durch die PWM Sharing Technologie hervorragend das gesamte System optimal belüften und konnten dabei in unserem Test die besten Temperaturen erzielen.

Link
120mm Lüfterroundup 2009 -

Üblicherweise testen wir etwa alle 2 Jahre in größeren Umfang eine bestimmte Ansammlung von 120mm Lüftern, da sich erwähnenswerte Innovationen in diesem Segment relativ behäbig entwickeln. Aber da die 120mm Lüfter mittlerweile praktisch zum quasi-Standard befördert wurden und die Hersteller natürlich sehr schnell mitbekommen haben, das damit durchaus auch Geld verdient werden kann, reichen unsere bisherigen Testintervalle scheinbar nicht mehr aus.

be quiet! SilentWings

AllroundPCKühlung

"be quiet hat die Produktserie der SilentWings neu aufgelegt und präsentiert die Lüfter in drei verschiedenen Größen.
Die Lüfter sind im oberen Preissegment angesiedelt und sollen laut be quiet das neue Spitzenprodukt im Lüftergenre werden. Ob der
SilentWing seinen Namen zum Programm macht, haben wir getestet."

Enermax mit neuen Lüftermodellen

EnermaxKühlung

Auch wir hatten das Motiv aus insgesamt 107 Apollish-Lüfter abgelichtet. Nun hat Enermax endlich die Verfügbarkeit angekündigt. Der LED-Ring aus bis zu 15 Leuchtdioden präsentiert besonders kräftige Farbvarianten. Als Lager wird, wie auch schon bei den anderen Serien (Everest-, Cluster- und Magma) die Twister Lager Technologie benutzt. Ein 12cm großer Ventilator soll etwa 18,90€ kosten, die kleinere Variante wird für 13,90€ gehandelt.

Noiseblocker entwickelt mit Hilfe der Community

Kühlung

Getreu dem Slogan: "nicht immer stimmt die Vorstellung von dem, was Hersteller denken das Anwender sich wünschen sollen, mit dem überein, was Anwender auch wirklich haben wollen und brauchen" entwickelte Noiseblocker eine neue Serie mit Hilfe der Community von Hardwareluxx.
Die BlackSilentPro-Lüfter verwenden jeweils ein NanoSLI Lager und die Startspannung beträgt immer 5V aber kann deutlich reduziert werden. Wie üblich wird es eine Retail & Bulk VErsion geben.

120mm Lüfter

120mm Lüfter: Artikelbild

Ein Haufen Lüfter

Der Sommer ist da! Okay, zumindest zeitlich sollte er es sein. Auf jeden Fall wird es demnächst auch für den Rechner eine heiße Zeit. Aus diesem Grund testen wir hier 12 Lüfter im 120mm Format auf ihre Tauglichkeit, dem Rechner einen Hitzetod zu ersparen und trotzdem nicht die Musikanlage zu übertönen.

neuer Artikel: 120mm Lüfter im Vergleich

Kühlung

Gestern begann das Schwitzen. Und nicht nur die Menschen hinter dem PC tropft der Schweiß von der Stirn, sondern auch die Bauteile im Inneren des Rechenknechts wird es allmählich zu warm. Und auch diese freuen sich über etwas Abkühlung in Form eines Windhauchs. Doch welcher Lüfter ist dafür am besten geeignet? Einen kleinen Einblick soll unserer Vergleich verschiedener 120mm Exemplare geben.

40 und 60mm Lüftermodelle von Noiseblocker

Kühlung

Lüfter der Firma Noiseblocker waren schon immer für Ihre Qualität bekannt. Dennoch gab es ein großes Manko, denn man konnte nur 80, 92 und 120mm große Exemplare erwerben. Dieser Umstand wurde nun, mit der Einführung eines 40 und 60 Millimeter-Modells geändert. Selbstverständlich sollen sie leiser sein als etwaige Mitbewerber, was durch die Verwendung eines Gleitlages auch möglich ist. Verfügbar sind vier neue Modelle in der Baureihe Black-Silent-Fan: XM1 (40mm/2.800 U/Min), XM2 (40mm/3.800 U/Min), XR1 (60mm/1.600 U/Min) und XR2 (60mm/ 2.200 U/Min).

Inhalt abgleichen