HD 5870

Link
ASUS Matrix 5870 Platinum -

Die ASUS Matrix 5870 Platinum Grafikkarte basiert auf einer Radeon HD 5870, der Chiptakt ist aber von 850 auf 894 MHz erhöht und sie ist mit 2 statt 1 GByte Speicher ausgestattet. Der Speichertakt bleibt bei 1200 MHz. Durch zahlreiche interessante Features will der Hersteller vor allem Enthusiasten und Übertakter ansprechen. Ob dies gelingt und ob die ASUS Matrix 5870 Platinum den Aufpreis von rund 100 Euro zu einer normalen 5870 wert ist, klärt der neue Review.

Link
ASUS HD 5870 Matrix Platinum 2 GB -

The ASUS HD 5870 Matrix Platinum is clearly engineered for maximum overclocking. It has 2 GB of fast GDDR5 memory and features software voltage control for three voltages. One unique feature is that the ASUS iTracker 2 sofware can put your changed settings into the BIOS so you won't have to worry about OC software anymore.

Link
Sapphire Radeon HD 5870 vs. Zotac GeForce GTX 285 & 295 -

Wir haben die Sapphire Radeon HD 5870 in neun Benchmarks gegenüber der GeForce GTX 285 & 295
von Zotac verglichen:

Link
Powercolor HD 5870 PCS+ -

PowerColor's brand new HD 5870 PCS+ comes with an overclock out of the box and an amazing cooling solution that makes the card quieter than any other card in this performance segment. For a price increase of only $10-$20 over the reference design this seems like a great deal.

Link
Arctic Cooling TwinTurbo Pro meets Radeon HD 5870 -

Hatte man gegen Herbst letzten Jahres im Sektor der alternativen Grafikkühlungen kaum Neuzugänge erleben dürfen, sorgte offenbar die Vorstellung der Radeon-HD-5000-Familie von AMD zu einer wahren Flut an Neuvorstellungen von Grafikkartenkühlern. Eine ganze Menge dieser Kühllösungen haben HT4U.net bereits präsentiert. Allerdings fand sich gegen Jahresende dann noch ein Neuzugang in Form des Arctic Cooling TwinTurbo Pro im dortigen Labor ein, welcher heute sein Debüt auf einer HD 5870 geben wird.

Link
Sapphire HD 5870 Vapor-X Grafikkarte -

Schön, aber selten?

"AMD stellte die HD5870 Grafikkarten vor und auf Anhieb darf sie sich als schnellste Single Grafikkarte betrachten. Der Wehrmutstropfen jedoch bleibt die Verfügbarkeit. Selbst Redaktionen blieben außen vor und erhielten nicht ausreichend Samples. Da macht die vorgestellte Dual Grafikkarte HD 5970 keine Ausnahme. Immerhin konnte Sapphire uns mit einem zweiten Modell für einen Test beliefern und zeigt ihre Version der HD 5870 mit Vapor-X Kühlung und erhöhten Taktraten."

Link
Xigmatek BIFROST meets Radeon HD 5870 - leise Kühlung möglich? -

HT4U.net hatten sich kürzlich bereits alternative Kühler für die Radeon HD 5850 angesehen. Xigmatek schickte nun ihren jüngsten Grafikkarten-Kühler mit Namen Bifrost ins Labor und HT4U.net haben das Monster sogleich auf die Radeon HD 5870 losgelassen. Ob der Xigmatek Bifrost dazu ausgelegt ist, die HD 5870 hinreichend zu kühlen und ob das auch leise möglich ist, das klärt der Artikel.

Link
Radeon HD5850 & 5870 overclocking guide -

Hardwareoverclock.com has posted another overclocking guide. Last week they has take a look at the overclocking reserves of the radeon hd5850 and 5870. With the tools MSI afterburner and AMD GPU clock utility we have some troubles in windows 7. Only the right sequence of the tools enables the maximum clock up to 1000 MHz.

Link
Sapphire Radeon HD5870 videocard -

Hardwareoverclock.com has reviewed the Sapphire Radeon HD5870 videocard.

Link
ASUS EAH5870 -

Next Generation

Nach der PowerColor Radeon HD 5870 hat Hartware.net die zweite Radeon HD 5870 unter die Lupe genommen. Wurde der erste Test noch auf einem modernen Core i7 System durchgeführt, wurde die ASUS EAH5870 nun auf einem etwas älteren Dual-Core-System mit den anderen Grafikkarten verglichen. Wie sich die ASUS EAH5870 dort geschlagen hat und was das "Voltage Tweak" Feature dieses Modells bringt, klärt der neue Review.

Inhalt abgleichen