Januar 2012

Corsair Link - Steuerung von Kühlung und Lichteffekten

Komponenten

Corsair streute bereits im Jahr 2011 erste Informationen über Ihre eigene Systemsoftware mit den Namen Corsair-Link. Dabei handelt es sich um ein modulares System zur Überwachung und Steuerung der PC-Kühlung. Der hierfür benötigte Link-Commander wird in einem 3,5 Zoll Gehäuseschacht installiert und mittels USB verbunden! Acht digitale und ein analoges Terminal können mittels "Dashboard - der Name der Steuerungssoftware - bedient werden. Komponenten für Lichteffekte oder Kühlung nutzen zur Verbindung einen Link-Knoten. Corsair eigene Systeme sind bereits kompatibel.