Oktober 2008

GamesCom auf Kampfkurs

Die Kölner GamesCom möchte sich mit allen Mitteln gegen die GamesConvention in Leipzig durchsetzten. Dieses Statement wird durch den neuen Termin angesetzt.
Vom 19-23.August soll nun auch die GamesCom stattfinden, das ist der selbe Zeitraum, wie der schon früher von der GamesConvention angekündigte Termin. Da der BIU Branchengrößen wie Electronic Arts, UbiSoft und Activision im Boot hat, hofft man kleinere Firmen, die sich nicht zwei Messen leisten können nach Köln zu ziehen.

SSD im Eigenbau

Mit Hilfe des Sharkoon FlexiDrive kann nun jeder, relativ preisgünstig eine SSD aufbauen. Der 2,5" Adapter fasst bis zu sechs SDHC-Karten und fungiert anschließend als eine normale Festplatte. Natürlich sollte aber auch die Geschwindigkeit nicht zu kurz kommen. Laut Sharkoon lieferten sechs 8GB-SDHC Speicherkarten der Klasse 6 eine Leserate von 140 MB/s und eine Schreibrate von 115 MB/s bei der HDTune-Analyse.

Lautsprechersystem geschenkt

Insgesamt verlost der Lautsprecherhersteller drei kostenlose Systeme nach Wahl. Pünktlich zum Launch der englichsprachigen Webseite (www.teufel.eu) unterbreiten die Berliner den Deutschen ein Angebot! "Denn mit etwas Glück bekommen Teufel-Kunden 100 Prozent Rabatt auf ihren bis zum Teilnahmeschluss getätigten Einkauf - Teufel übernimmt die Rechnung und überweist den gesamten Rechnungsbetrag zurück aufs Konto." Aber auch unentschlossene "Nicht-Käufer" können über ein formular noch 500 Euro gewinnen.

Asus Eee PC 901, Eee PC 901 Blue und Eee PC 901 GO Netbook

Eee PC hin, Eee PC her. Asus gibt sich derzeit viel Mühe mit neuen Netbooks und hat deshalb die veraltete 9 Zoll Serie mit Celeron Prozessoren aufgestockt. Im neuen Eee PC 901 steckt eine Intel Atom CPU, die zwar nicht höhere Performance, aber eine längere Akkulaufzeit verspricht. Zusätzlich führt Asus mit dem Eee PC 901 das neue "Glamour"-Design mit abgerundeten Kanten und glänzender Oberfläche ein. Versprochen wird auch eine extrem lange Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden.

MSI Megabook PR211 Subnotebook

Durch den Kauf von ATI kann AMD 2008 erstmals eine komplett eigene Plattform, bestehend aus Chipsatz und integrierter Grafik, auf den Markt bringen, die den Namen ?Puma? trägt. Passend zu der neuen Plattform von AMD präsentiert MSI (Micro-Star International) das Megabook PR211, das auf dieser neuen Plattform aufbaut. Das Megabook ist mit einem AMD Turion X2 Ultra ZM-80 Prozessor mit 2,1 GHz, ATI RS780 Chipsatz und ATI Radeon HD3200 Grafik ausgestattet. Zudem wurden eine 250 GB Festplatte von Western Digital und 2 GB Arbeitsspeicher von Transcend verbaut.

Enermax Lüfterserie: Cluster, Everest und Magma mit Twister-Technologie

"Mit den Lüftern namens Cluster, Everest und Magma hat Enermax eine neue Lüfterserie auf den Markt gebracht, die auf
eine neuartige Lagertechnologie setzt. Die jeweils größten Varianten haben wir uns einmal genauer angesehen und klären, wie
innovativ diese Produkte wirklich sind."

Coolermaster ECE-43001 Mini-ITX Gehäuse

Coolermaster ist vielen ein Begriff - vor allem als Hersteller für CPU-Kühler. Mittlerweile stellt Coolermaster nicht mehr nur Prozessorkühler- und Lüfter her, sondern baut seit einer Weile auch effiziente Gehäuse hinsichtlich Kühlung bzw. thermischer Wärmeabführung. Genau dazu zählt auch das ECE-43001-S1-GP, welches das erste Mini-ITX Gehäuse von Coolermaster darstellt. Dabei handelt es sich nicht um ein "normales" Mini-ITX Gehäuse, sondern um ein komplett passiv gekühltes Aluminiumgehäuse.

Asus Eee PC S101 Launch & Präsentation

Noch kein Jahr ist seit der erfolgreichen Einführung des Eee Konzepts ?Easy, Excellent, Exciting? vergangen und bereits fünf verschiedene Eee PC Modelle sind inzwischen auf dem Markt. Jetzt bekommt der kultige Pionier der Netbook-Klasse luxuriöse Gesellschaft. In trendigem Hamburger Ambiente machte Asus im Rahmen einer exklusiven Pressekonferenz am Donnerstag, 16. Oktober 2008 die Bühne frei für den glamourösen Fashion Eee PC S101 im edlen Klavierlack und Metall Design. Bereichert wurde der deutsche Eee PC S101 Launch mit einer Reihe an neuen Mitgliedern aus der einzigartigen Eee Familie.

MSI MS-7314 Mini-DTX Mainboard

Immer mehr Hersteller kündigen Systeme auf Basis von Intels Atom Mikroprozessors an. Da wundert es nicht, dass auch große Firmen wie Microstar International, kurz MSI, sich ein Stück vom Kuchen abschneiden wollen. Und so scheint es, dass dies mit dem etwas ungewöhnlichen Wind Board sogar funktionieren könnte. Gegenüber dem Referenzdesign von Intel setzt MSI auf den Mini-DTX Standard, anstelle von Mini-ITX. Besonders auffällig ist jedoch die Art der Kühlung. Während bei Intels Design ein Kühler auf der Northbridge sitzt, soll das Wind Board rein passiv gekühlt auskommen.

Dell Studio 17 Notebook

Der Name Dell ist einer der ganz großen im Computergeschäft und viele Kunden schätzen es, dass Sie sich bei Dell Ihr individuelles Computersystem konfigurieren können, egal ob nun Desktoprechner oder Notebook. Nun erweitert Dell sein Produktangebot durch die Studio Serie, welche das Repertoire der Dell Notebooks durch das Studio 15 und 17 bereichert. Das besondere dieser Notebooks ist, dass der Grad der Personalisierung noch weiter erhöht wurde. Zusätzlich zur Hardwarekonfiguration und den verschieden einfarbigen Notebook Designs, kommen nun fünf etwas andere Designs dazu.