September 2006

neuer Kühler von Cooler Master: Mars

Kühlung

Cooler Master hat nach mehreren Neuvorstellungen nun noch einen neuen Allroundkühler präsentiert. Der Mars ist Kompatibel für Sockel: 775, 754, 939, 940 und AM2 und unterstützt mit seinem besonders extravagantem Design nicht nur die Prozessorkühlung sondern kühlt gleich die Elemente um den Sockel mit. Hierbei wird er von drei Heatpipes und einer halbautomatischen Drehzahlregelung unterstützt. Der Kühler wird im Handel etwa 49,90 € kosten.

4GB SDHC Karte von Kingston

Kingston hat nun eine 4GB fassende Secure Digital High Capacity Speicherkarte vorgestellt. Von den Abmessungen entspricht diese einem normalen SD-Medium aber sie arbeiten außerdem mit SDHC Endgeräten, zusammen. Hierbei wird eine MPEG-4 und High Quality Video-Kompression ermöglicht.
"Basierend auf diesem Standard verfügen SDHC-Karten über Kapazitäten jenseits der 2 GB Grenze herkömmlicher

Venus OGT25 Testbericht jetzt online

Wir sind froh euch heute in unserem Testbericht ein neueres 2,5" Festplattencase vorstellen zu dürfen. Nach ausbiegiben Tests sind wir dann zu dem Entschluss gekommen, dass...

Luxon Festplatten Gehäuse

"Nach langer Zeit gibt es bei HotCases wieder ein Review. Diesmal testen wir für euch das Luxon Festplatten Gehäuse für 3,5" Festplatten von VIZO Technology Corp.
Wie es bei uns abschneidet erfahrt Ihr Heute bei uns.
Viel Spaß beim Lesen."

G80 mit Physikbeschleunigung?

Schon seit langer Zeit gibt es Gerüchte darüber, dass nVidias neuer Grafikchip G80 die Fähigkeit besitzt einige Physikberechnungen durchführen zu können. Nun kündigte dies nVidias PR-Chef Michael Hara in einem Interview mit Golem.de an. So führte er aus, dass für die nächste und übernächste Generation der hauseigenen Grafikchips die "Möglichkeiten für Physikbeschleunigung sehr gut stehen".

Coolink Anti-Vibrations-Bolts

Die Nachfrage nach leisen PCs und Lüftern wird immer größer. Meistens sind diese Lüfter aber schon auf sehr leise getrimmt. Allerdings erzeugen sie durch Ihre Vibrationen ungewünschte Geräusche am Gehäuse, was ziemlich nervig werden kann. Viele benutzen allerdings immer noch die herkömmlichen Lüfterschrauben, dass diese allerdings die Vibrationen noch verstärken, interessiert wohl die wenigsten. Vor wenigen Tagen hat Coolink seine neuen Anti-Vibrations-Bots vorgestellt. Wie diese sind, und was sie wirklich taugen, erfahrt Ihr heute bei uns im exklusiven Review.

AOL-Deutschland von den Italienern gekauft

Nun ist es offiziell, die italienische Telecom (Telecom Italia), übernimmt für 675 Millionen Euro AOL Deutschland und somit auch rund 3,2 Millionen Kunden. Nun sind sie zweitgrößter Breitbandanbieter hinter der deutschen Telekom.

Mobile X-Changer für 2,5"-IDE-Festplatten

"Sharkoon stellt ein vielfältig einsetzbares Gehäuse für 2,5"-IDE-Festplatten vor: Der Sharkoon 2.5" Mobile X-Changer wird zusammen mit einer 3,5"-Dockingstation und einem 5,25"-Einbaurahmen geliefert. Mit dieser Ausstattung kann das elegante Gehäuse wahlweise als handliches, externes 2,5"-Laufwerk oder - ähnlich einer Diskette - als flexibler, interner Wechseldatenträger verwendet werden: zum Datentransport, als Speichererweiterung, zur Datensynchronisation zwischen Notebook und PC oder für das Back-up zwischendurch.

Sirius wird neuer BFG Technologie Distributor

Bereits am 1.September hat BFG Technologies mit der Sirius Computervertriebs GmbH eine Distributionsvereinbarung beschlossen, wodurch mehr Segmente gerade im europäischen Markt abgedeckt werden sollen. Der Produktmanager Zikria Ahmet von Sirius freut sich ganz besonders über diesen Zuwachs: "Leistungsfähige Grafikkarten passen ausgezeichnet in unser Portfolio." Genau aus diesem Grund hat der Grafikkartenanbieter nun gleich noch zwei übertaktete Produkte vorgestellt: GeForce 7950 GT OC 512MB und GeForce 7900 GS OC 256MB

Neues aus dem Hause Teufel

Der Berliner Lautsprecherspezialist hat mal wieder einige neue, interessante Produkte entwickelt:
"Neues Design-Stereosystem für Heimkino und PC "Motiv 2"
Multimedia-Klang in Referenzqualität bietet das neue vollaktive Stereoset Motiv 2. Über drei Eingänge lassen sich gleich mehrere Audioquellen einschleifen, ein 250 mm-Tieftöner sorgt in Verbindung mit einer 300 Watt-Endstufe für erdige Bässe, High End-Satelliten sorgen für Wohlklang pur.
Nachfolger des Design-Sets Motiv 4 You vorgestellt