neue Fujitsu-Siemens Notebooks

Morgen wird bekanntlich die neue tragbare ALDI Supermaschine erhältlich sein, doch ist dieses Notebook wirklich wider das Non plus Ultra!? Genau dies werden sich viele ambitionierte Käufer in letzter Zeit gefragt haben und Fujitsu-Siemens möchte genau diese mit einem Gegenangebot überzeugen.
Diese basieren aber auf ein AMD System mit einem Athlon 64 3200+/3400+, dem doppelten Speicher (1024 MB) und einem besseren Grafikbeschleuniger. Dieser stammt auch aus dem Hause ATI und im Grunde ist der gleiche Chip, ein Radeon 9700, verbaut doch im Gegensatz zur Discountkonkurenz wurde diese nicht ihrer Pipelines beschnitten. Die Gegenseite der Medaille: 20 GB weniger Festplattenplatz und dem fehlenden TV-Tuner. Wem dies nicht abschreckt, bekommt ein gutes Notebook zum fairen Preis (1199 bzw. 1299€) ohne den gewissen ALDI Touch.

Trackback URL for this post:

http://media-planet.org/trackback/14853