Creative WP-450 Bluetooth Headset Testbericht

Creative WP-450 Bluetooth Headset Testbericht

Ohne Kabel und ohne sichtbares Mikrofon

Bei dem WP-450 von Creative handelt es sich um ein Wireless streaming (Bluetooth) Headset, welches eine komplett eigenständige Reihe einläutet. Insgesamt gibt es vier verschiedene Produkte. Nur das WP-450 sowie das WP-350 verfügen über ein verstecktes Mikrofon, das WP-300 und das WP-250 sind Wireless-Headsets. Aktuell können Kunden die Produkte nur über den Onlineshop erwerben. Nur das kleinste - WP-250 - Modell verfügt nicht über die apt x/ csr Technologie. Die Markteinführung der Headset-Reihe war im März/ April 2012.

Der Vergleich

Laut interner Vergleichsmöglichkeit der Creative-Webseite sind alle Headsets gleichermaßen für das Hören von Musik geeignet. Das WP-450 erreicht drei Sterne im Bereich Spielen samt Kommunikation. Bei allen Modellen handelt es sich um Geräte der Business-Klasse.

Creátive Headset-Vergleich

Einleitung - Wieso ich mich für das WP-450 entschieden habe

Gerade bei technischen Geräten mag ich keine Kompromisse. Bei meinem Headset wusste ich allerdings sofort, ich müsse einen solchen eingehen. Der Tragekomfort meines alten Headsets ist nicht überragend. Benutze ich es länger als 30 Minuten, fangen die Ohrmuscheln an mit drücken, nach einer Stunde schmerzen die Ohren förmlich. Hinzu kommen unzureichend multimediale Fähigkeiten. Egal welches Musikgenre, es schmerzt förmlich in den Ohren - und dies im übertragenen Sinne. Ein Hörgenuss ist nie aufgekommen. Höhen kannten die Kopfhörer quasi gar nicht. Aufgrund des Kabellänge musste ich beim telefonieren - respektive skypen - immer in der Nähe des PCs bleiben. Das hat mich schon immer gestört. Also gab es nur zwei Möglichkeiten: zwei Geräte (kabelgebundene Kopfhörer und Headset) oder nur ein Gerät (kabelloses Headset in einer vernünftigen Qualität).

Die Auswahl an kabellosen Headsets ist sehr überschaubar. Ein Gaming Headset, wie das Corsair Vengeance 2000, Logitech Wireless Gaming Headset G930 oder ähnliche Modelle schieden sehr schnell aus, da diese zumeist im Soundmodus 7.1 arbeiten. Testberichte allerdings zumeist eine geringe Qualität im Bereich Musik diagnostizierten. Die Funkübertragung mittels Bluetooth fand ich interessant, da alle meine Computer - Smartphone Samsung Galaxy Note, Laptop: Acer 1825PTZ Computer: mittels MX 5500, über eine solche Funkverbindung verfügen. Allerdings sollte mich gerade Letztere noch einige Nerven kosten.