Speichermedien

Alles was Daten speichern kann: Festplatten; Arbeitsspeicher; USB; externe Gehäuse
Link
G.Skill RipJaws DDR3 1333 -

Wir sind den G.Skill RipJaws Module auf den Grund gegangen. Seit Monaten führen diese Module die Beliebtheitslisten auf Geizhals an.
Sind sie einfach nur günstig oder auch wirklich gut.

Link
Corsair Flash Voyager GTR -

HT4U.net haben inzwischen USB-Sticks aller Gattungen auf Performance und Werbeversprechungen geprüft. Es finden sich nur noch selten Neuankündigungen mit Besonderheiten. Abermals ist es Corsair, die eine neue High-End-USB-Stick-Serie in den Markt senden. Was denn letztlich von den neuen Flash Voyager GTRs zu halten ist, wollen wir heute klären.

Link
Externe USB3.0 Massenspeicher im Vergleich -

"Heute haben wir mit dem MyBook 3.0 und der Airbox USB3 von Western Digital bzw. Sunbeamtech zwei Massenspeicher im Test, welche auf die neue USB3.0 Schnittstelle mit dem schnellen SuperSpeed Modus setzen. Was es dabei zu beachten gilt und wie sich die beiden Geräte schlagen, steht in folgendem Review."

Link
Poppstar NE20 -

Externe Datenträger sind beliebt, besonders in Form von USB-Sticks oder auch 2,5-Zoll-Festplatten. Während diese beiden Formen des ausgelagerten Speichers sehr mobil sind und meist ohne weitere Stromversorgung auskommen, benötigen Festplatten im 3,5-Zoll-Format eine zusätzliche Stromversorgung. Dies ist auch beim Poppstar NE20 der Fall. Durch diesen Umstand wirken die großen Gehäuse meist recht unflexibel und dienen eher als Backup des Hauptrechners oder als stationäre Speichererweiterung eines Laptops.

Link
SSD Roundup 2010 Part II -

Es ist soweit, nach unserem im Februar veröffentlichten ersten SSD Roundup, folgt jetzt der zweite Teil. Bei der Auswahl der Testprobanden konnten wir auf zwei nagelneue Modelle von Corsair und OCZ mit dem vielversprechenden Sandforce SF-1200 Controller zurückgreifen, der über einige Besonderheiten verfügt, auf die wir im weiteren Verlauf des Reviews noch dezidierter eingehen werden.

Link
Buffalo Drive Station Combo 4 -

"Die externe Festplatte Buffalo Drive Station Combo 4 kommt mit allen aktuellen Anschlussarten daher. Die Frage die sich stellt ist, ob sich das sehr wertige Äußere auch auf das Innere überträgt und ob alle Anschlüsse eine hohe Performance bieten. Die Festplatte soll sich durch ihre universellen Anschlüsse auszeichnen und sich einfach mit einem Mac und einem PC über eSATA, USB 2.0, Firewire 400 sowie Firewire 800 verbinden lassen. Optisch macht die Festplatte in einem soliden Alugehäuse mit vergespiegelter Front einen edlen Eindruck.

Link
G.Skill Phoenix Pro SSD 60GB -

"Der SandForce Controller findet mittlerweile bei so ziemlich jedem Hersteller im SSD-Portfolio Verwendung. Auch G.Skill steigt auf den SandForce-Zug auf und bringt mit ihrer Phoenix Serie neue High-Performance-SSDs."

Link
OCZ Vertex 2 -

Solid State Drives erfreuen sich höchster Beliebtheit - und jene mit SandForce-Controller versprechen zudem noch beste Performance. Wer sie sich leisten kann, darf mit hoher Geschwindigkeit beim Lesen und Schreiben rechnen, ohne Nachteile bei Lautstärke oder Temperatur in Kauf nehmen zu müssen. Mit der OCZ Vertex 2 rückt nun ein weiterer Vertreter ins Testlabor und beweist sich im Benchmark-Parcours.

Link
Crucial RealSSD C300 128 GB: Firmware 0002 -

Am 10. Mai 2010 hatten wir unseren Test des Crucial RealSSD C300 veröffentlicht. Dieses Solid State Drive, welches bereits Unterstützung für SATA 6Gb/s bietet, lag uns damals mit der Firmware 0001 vor. Vor einer Woche veröffentlichte Crucial die Firmware 0002, die wir zum Anlass für unseren heutigen Nachtest genommen haben.

Corsair Flash Survivor GTR 32 GB

Speichermedien

"USB-Sticks gibt es in fast allen Formen, egal ob klein, extra bunt oder besonders haltbar. Zur letzteren Gattung zählt
sich der neue Flash Survivor GTR mit einer Kapazität von 32 GB. Der Hersteller Corsair hat mit diesem Stick, seiner Flash Survivor
Produktreihe ein Update verpasst und bietet seinen „Unkaputtbar-Massenspeicher“ nun mit neuster Technik an.
Corsair selbst stellt an diesen Speicherstick große Anforderungen. So soll das Produkt Schläge, Stürze und sogar Tauchgänge bis zu
200 Metern Tiefe aushalten. Ein echter „Survivor“ (zu Deutsch etwa „Überlebenskünstler“) eben."

Inhalt abgleichen