April 2010

Link
AMD Phenom II X6 "Thuban" -

Bei gleichbleibender Thermal Design Power von 125 Watt bietet "Thuban" ganze sechs Rechenkerne - 50 Prozent mehr als beim Deneb. Hinzu kommt die dynamische Anpassung der Taktrate an die Prozessorauslastung in Form von Turbo CORE. Das alles schafft AMD bei gleichbleibender Fertigungsgröße in 45 nm - dem neuen E0-Stepping sei Dank. Denn dieses Stepping wird unter Verwendung eines Ultra-Low-K-Dielektrikums hergestellt, was für eine verringerte Leistungssaufnahme sorgt. Oder im aktuellen Fall für eine gleichbleibende Leistungsaufnahme bei 50 Prozent höherer Kernanzahl.

Link
Ultra X4 850 Watt Full Modular Power Supply -

If you took the time to read my first review of the Ultra X4 1600 Watt PSU back in February, then you may've walked (or clicked) away being impressed by the features, accessories and overall usability of the unit itself. The only problem is, you don't have three high-end video cards in SLi, let alone the monumental case real-estate required to house such equipment. You may not require an entire power station to run your computer and Ultra knows this. As such, they introduced the Ultra X4 850 Watt Modular PSU into their line-up which is what we�re looking at today.

Link
Supersampling Anti-Aliasing auf GeForce GTX 470/480 -

Beim Launch der Radeon HD 5850/5870 hatte ATI mit Supersampling Anti-Aliasing
überrascht – genauso wie es dann wieder etwas überraschend war, das nVidia
dieses Feature beim Launch der GeForce GTX 470/480 nicht offerierte. Nun aber
scheint es so, als würden GeForce GTX 470 & 480 in der Tat Supersampling
Anti-Aliasing beherrschen – und dies gerade unter neueren DirectX-10/11-Spielen,
was doch wesentlich interessanter ist als das (faktisch) auf DirectX9-Titel
beschränkte ATI-Feature

Concept Industrie miniPC 323 Mini-PC

MiniTechNet

Computersysteme für den industriellen Einsatz, befinden sich eigentlich eher selten im Augenmerk der Öffentlichkeit, da sie meistens dort arbeiten wo sie gar nicht oder nur selten gesehen werden. Dabei arbeiten Industrie-PCs an einer Vielzahl von Orten, an denen wir sie überhaupt nicht vermuten würden. So werden einige Kassensysteme oder Werbetafeln mit ihnen betrieben, aber auch Automatisierungssysteme werden des öfteren von ihnen gesteuert.

Link
Acer Aspire 8942G - Multimedia-Maxi mit Arrendale -

„Acers 18 Zoll große Aspire-Notebooks der 89XX-Serie können mit gutem Gewissen als eine der besten Interpretationen des Themas Multimedia am Notebook angesehen werden. Nun hat sich der erste Maxi, basierend auf der modernen Arrendale-Plattform bei uns eingefunden: das Aspire 8942G soll die bekannten Tugenden mit einem Core i5-430M kreuzen. Wir sind gespannt, wie sich Acers knapp 1000 Euro teurer Maxi behaupten kann.“

Link
Razer Imperator Review -

Die Eingabegeräte der Firma Razer genießen unter Gamern einen ausgesprochen guten Ruf.
Auch viele Pro-Gamer vertrauen auf die Mäuse und Tastaturen des Herstellers. Im Test
haben wir mit der Imperator heute eines der zur Zeit aktuellsten Modelle. Ob die Maus
halten kann, was die technischen Daten versprechen, werden wir auf den folgenden Seiten untersuchen.

Link
ATI Radeon HD 5770 CrossFireX -

Die ATI Radeon HD 5770 besitzt ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, vergleicht man sie mit den teureren Grafikkarten der Radeon HD 5800 Serie. Zwei 5770 sind sogar noch billiger als eine einzelne 5850 und dazu auch viel besser im Handel verfügbar. Ist Radeon HD 5770 CrossFire deshalb vielleicht sogar die bessere Lösung als auf eine 5850 oder 5870 zu warten? Hartware.net hat zwei 5770 parallel betrieben und klärt im Review, wie gut die Grafikkarten skalieren und welches Leistungsniveau man damit erreicht.

Link
Gigabyte GV-R585OC-1GD -

Die CeBIT zeigte in diesem Jahr hinreichend neue Grafikkarten aus dem
Bereich der Radeon HD 5000-Familie und wenn wir von neu sprechen, dann
meinen wir auch neu. Abseits der von AMD gezeigten Referenzdesign, sind
alle Hersteller aktuell damit beschäftigt, komplett eigene Umsetzungen
zu kreieren. Das geschieht allerdings in den meisten Fällen zur
Optimierung der Kosten. Heute wollen wir einen Blick auf ein neues
Gigabyte-Produkt werfen, welches auf den Namen GV-R585OC hört und ein
Eigendesign einer Radeon HD 5850 darstellt.

Link
Dragon Age: Origins - Awakening -

Individuelle Spielgestaltung, Vielfalt, spannende Storyline, Action, gelungener Soundtrack – „Dragon Age: Origins“ entpuppte sich als wahres Rollenspiel-Meisterwerk und überzeugte auf ganzer Linie. Doch bevor es in die zweite Runde gehen soll, hat sich Bioware zunächst für ein Add-on entschieden. Mal schauen, was uns in „Dragon Age: Origins – Awakening“ alles Neues erwartet.

Link
Neue Tipps und Tricks für Windows 7 -

Bilder per Mail versenden
powercfg - Energieoptionen verwalten
Öffentliches Netzwerk einrichten
Kennwortrücksetzdiskette erstellen und verwenden
Hlp32 Dateien unter Windows 7
Aero über die Konsole starten
Schnell zum Desktop